Yannick Tiedemann

Stellvertretender Chefredakteur

E-Mail-Adresse: tiedemann@media-manufaktur.com
Telefonnummer: +49 8191 / 125-927

Berichtet über die neuesten Trends und Player in Automobil- und Mobilitätsbranche – vom smarten Shopfloor bis zum Flugtaxi, von etablierten OEMs und Zulieferern, über innovative Forschung hin zur kleinen Tech-Schmiede.

Yannick Tiedemann
08. Apr. 2016 | 09:01 Uhr
VW_Schmidt_Foto_n
AutomotiveIT-Forum Produktion & Logistik 2016

Malte Schmidt über RFID in der Volkswagen-Logistik

Der Einsatz von Radio Frequency Identification (RFID) zur Digitalisierung und Optimierung der automobilen Supply Chain ist ein fester Bestandteil von Industrie 4. 0. Die RFID-Technologie war über sehr lange Zeit mehr Hype als Realität. Dr. Malte Schmidt, Leiter AutoID Center Zentrale Steuerung und Logistik (EVZ), beschreibt in seinem Vortrag auf dem automotiveIT-Forum Produktion & Logistik 2016 den Status Quo der Implementierung dieser Technologie bei der Volkswagen AG und zeigt die nächsten Schritte auf dem Weg zum „Automotive Internet of Things“. Weiterlesen...

30. Mär. 2016 | 15:02 Uhr
Inrix zeigt lernende Verkehrs-App
Connected Services

Inrix zeigt lernende Verkehrs-App

Der Verkehrsdaten- und Konnektivitätsspezialist Inrix hat eine neue Version seiner „Traffic App“ vorgestellt, die auf Basis der Gewohnheiten des Fahrers Routen, Reiseziele und Verkehrswarnungen berechnet und personalisiert. Die App soll sowohl für iOS als auch für Android verfügbar sein. Weiterlesen...

18. Mär. 2016 | 15:02 Uhr
Digital Natives wollen das autonome Auto
Detecon-Studie

Digital Natives wollen das autonome Auto

Selbstfahrende Autos werden die Straßen der Zukunft beherrschen. Darüber scheinen sich derzeit Zukunftsforscher, Medien und Automobilhersteller einig. Entscheidend für den Erfolg des autonomen Fahrens ist jedoch ohne Frage der Willen der Kunden, diese Zukunftstechnologie auch zu nutzen. Weiterlesen...

16. Mär. 2016 | 13:44 Uhr
Unfallmedestecker_App_Unfallmeldedienst
ECall-Alternative

Versicherer starten eigenes Notruf-System

Die deutsche Versicherungswirtschaft wird Anfang April ein eigenes automatisches Notruf-System auf den Markt bringen. Das „Unfallmeldedienst“ genannte System soll eine Kollision erkennen und den Unfall automatisch an eine Notrufzentrale melden können. Weiterlesen...

25. Feb. 2016 | 11:44 Uhr
Volkswagen und SAP veranstalten Hackathon
CeBIT 2016

Volkswagen und SAP veranstalten Hackathon

Volkswagen und SAP richten auf der CeBIT 2016 einen gemeinsamen Programmierwettbewerb aus. Rund 100 Studenten aus Europa, Afrika und dem Nahen Osten sollen beim „InnoJam ++“ Software zu den Themen Mobilität der Zukunft und Internet der Dinge entwickeln.Weiterlesen...

23. Feb. 2016 | 15:40 Uhr
Deutschland ist Europameister im Carsharing
Boston Consulting Group-Studie

Deutschland ist Europameister im Carsharing

Über die Hälfte der europäischen Carsharing-Fahrzeuge bewegt sich auf deutschen Straßen. So lautet ein zentrales Ergebnis einer Mobilitätsstudie der Boston Consulting Group. Rund 15. 400 Autos befinden sich hierzulande im Sharing-Modus, 2001 seien es nur gut 1. Weiterlesen...

12. Feb. 2016 | 13:18 Uhr
Källenius neuer Daimler-Entwicklungschef?
Medienbericht

Källenius neuer Daimler-Entwicklungschef?

Daimler will Medienberichten zufolge den bisherigen Vorstand für Konzernforschung und Mercedes-Benz Entwicklung Thomas Weber durch Vertriebsvorstand Ola Källenius austauschen. Wie das Handelsblatt aus informierten Kreisen erfahren habe, soll der Personalwechsel in einer Sitzung des Aufsichtsrates am 16. Weiterlesen...

28. Jan. 2016 | 09:50 Uhr
high_718_boxster_718_boxster_s_2016_porsche_ag
Neues Facelift

Vorstellung: Porsche 718 Boxster

Das Downsizing bei Porsche geht weiter: Nach dem 911 erhält im April auch der Einstiegs-Roadster Boxster im Zuge seines Facelifts kleine Turbomotoren. Während die Markenikone jedoch immerhin dem Sechszylinder treu bleibt, mutiert sein kleiner Verwandter zum Vierzylinder-Sportler. Weiterlesen...

27. Jan. 2016 | 12:08 Uhr
Toyota erneut weltgrößter OEM
Vor Volkswagen und GM

Toyota erneut weltgrößter OEM

Und wieder hat es nicht gereicht für Volkswagen: Bereits zum vierten Mal in Folge ist Toyota mit rund 10,15 Millionen verkauften Fahrzeugen der größte Autobauer weltweit. Und dies trotz eines leichten Absatzrückgangs von 0,8 Prozent im Vergleich zum Vorjahr . Weiterlesen...

26. Jan. 2016 | 10:36 Uhr
1261new
Fast eine Milliarde für Simulationssoftware-Anbieter

Siemens übernimmt CD-adapco

Siemens hat den Anbieter für Simulationssoftware CD-adapco für einen Kaufpreis von 970 Millionen Euro übernommen. Beide Unternehmen unterzeichneten eine entsprechende Vereinbarung für den Kauf der Firmenanteile durch Siemens. Das US-amerikanische Unternehmen mit Sitz in Melville, New York, hat sich auf Engineering-Disziplinen wie Fluid Dynamics (CFD), Solid Mechanics (CSM), Wärmeübertragung, Partikeldynamik, Stoffdurchsätze, Elektrochemie, Akustik sowie Rheologie spezialisiert. Weiterlesen...