Pascal Nagel

Chefredakteur

E-Mail-Adresse: nagel@media-manufaktur.com
Telefonnummer: +49 163 7200711

Schreibt über Autos und Digitalisierung – am liebsten in der Kombination aus beidem.

Wette auf die Zukunft
Streit um Lidar-Sensoren

Wette auf die Zukunft

Nach einer Äußerung von Tesla-Chef Elon Musk ist in der Branche eine Diskussion entflammt: braucht das autonome Auto Lidar-Sensoren oder nicht? Die Frage ist nicht leicht zu beantworten, es sind schlicht zu viele Konjunktive im Spiel.  Weiterlesen...

Volvo Cars and Varjo launch world-first mixed reality application for car development
Mixed-Reality-Lösung

Volvo entwickelt im virtuellen Raum

Volvo hat gemeinsam mit dem finnischen VR-Spezialisten Varjo einen neuen Ansatz zur Bewertung von Prototypen, Designs und Sicherheitssystemen entwickelt. Per Augmented-Reality-Brille können Elemente und Funktionen während der Fahrt digital ergänzt werden. Weiterlesen...

Plug-in hybrid battery pack mounted in an XC40 at Volvo Cars’ Ghent plant
Milliarden-Euro-Deal

Volvo bezieht Batterien von CATL und LG Chem

Volvos Elektropläne sind schon länger bekannt: Sämtliche neue Modelle ab 2019 werden elektrifiziert, bis 2025 soll die Hälfte der weltweit abgesetzten Fahrzeuge vollelektrisch unterwegs sein. Nun ist auch klar, woher die Batterien dafür kommen: von CATL und LG Chem. Weiterlesen...

Audi networks with traffic lights in Europe
Vehicle-to-Infrastructure

Audi bringt die grüne Welle ins Auto

In den USA ist der Dienst bereits seit zwei Jahren live, nun folgt Deutschland: Audi vernetzt auch hierzulande seine Fahrzeuge mit der Ampelinfrastruktur. Weiterlesen...

_KP_0182
Zweite Generation des Kompakt-SUVs

Fahrbericht: Range Rover Evoque

Die erste Generation des Range Rover Evoque war ein voller Erfolg: Rund 800. 000 Mal fand das Kompakt-SUV weltweit einen Käufer. Nun steht die zweite Generation in den Startlöchern. Und trotz nur behutsamer optischer Auffrischung: der Evoque hat fast kein Teil mit seinem Vorgänger gemein. Weiterlesen...

Seat stellt Elektrostrategie vor
E-Modelle und neue Plattform

Seat stellt Elektrostrategie vor

Seat hat seine Pläne in Sachen Elektromobilität konkretisiert: Bis Anfang 2021 sollen sechs Elektro- und Plug-in-Hybridmodelle auf den Markt kommen.  Weiterlesen...

Daimler und Geely Holding gründen ein globales Joint Venture zur Weiterentwicklung von smart Daimler and Geely Holding form global joint venture to develop smart
Weiterentwicklung der Marke

Daimler und Geely gründen Joint Venture für Smart

In den vergangenen Tagen ist viel über die Zukunft der Marke Smart im Daimler-Konzern gesprochen worden. Sogar über ein Aus der Kleinstwagenmarke wurde spekuliert. Nun ist klar: Die Stuttgarter werden Smart gemeinsam mit Geely weiterentwickeln.   . Weiterlesen...

P90341505_highRes_bmw-group-high-perfo
Data-Driven Development

BMW zeigt Entwicklungsplattform für autonomes Fahren

Mit dem iNext will BMW Ende 2021 in die Autonomie auf Level 3 einsteigen. Um die Sicherheit und Zuverlässigkeit der Systeme zu garantieren, setzen die Münchener auf eine datengetriebene Entwicklungsplattform.  Weiterlesen...

modern city with highway interchange
Neues Unternehmen „MOSI"

VW gründet China-Joint Venture für Fahrzeugdienste

Volkswagen China und FAW-Volkswagen haben die Gründung eines Gemeinschaftsunternehmens für digitale Fahrzeugdienste bekanntgegeben. Das neue Unternehmen „MOSI“ (Mobile Online Services Intelligent) kümmert sich künftig um die Entwicklung und das Angebot digitaler Services für alle Modelle von FAW-Volkswagen. Weiterlesen...

SEAT-Minimo-A-vision-of-the-future-of-urban-mobility_06_HQ
Mit austauschbarem Akku

Seat zeigt Konzeptfahrzeug Minimó

Seat zeigt auf dem Mobile World Congress in Barcelona den Auto-Motorrad-Hybriden Minimó. Sein Wechselakku soll ihn vor allem für Carsharinganbieter attraktiv machen.  Weiterlesen...