Audi on demand

Audi erweitert den Dienst Audi on demand um die Funktion "Subscribe". Bild: Audi

Die Buchung des Fahrzeugs kann der jeweilige Kunde gemäß den eigenen Bedürfnissen online definieren und buchen. Neben dem Nutzungszeitraum kann auch die inkludierte Fahrleistung individuell angepasst werden. Im Angebot inbegriffen sind die Kosten für Versicherung, Steuern, Wartung und GEZ.

Das neue Angebot ergänzt primär den bestehenden Dienst Audi on demand Rent, der eine Kurzzeitmiete von bis zu 28 Tagen ermöglicht. Auch dieser Dienst kann nun mobil per App gebucht werden. Der Rent-Dienst ist deutschlandweit an rund 65 Stationen verfügbar und soll dem Autobauer zufolge kontinuierlich um das Subscribe-Modell ergänzt werden. Den Ausbau des Service-Netzes treibt Audi gemeinsam mit seiner Handelsorganisation aus, der Fokus liegt hierbei auf Großstädten und Ballungsgebieten. Im Laufe des Jahres soll das Angebot auch in anderen europäischen Ländern starten.

Kostenlose Registrierung

Newsletter
Bleiben Sie stets zu allen wichtigen Themen und Trends informiert.
Das Passwort muss mindestens acht Zeichen lang sein.

Ich habe die AGB, die Hinweise zum Widerrufsrecht und zum Datenschutz gelesen und akzeptiere diese.

*) Pflichtfeld

Sie sind bereits registriert?