Press Pictures: Copyright

Siemens erweitert sein Portfolio im PLM-Geschäft. Bild: Siemens

| von Yannick Tiedemann

 

Siemens hat eine Vereinbarung zur Übernahme von Camstar Systems unterzeichnet. Das US-amerikanische Unternehmen bietet Software für Produktionsleitsysteme (Manufacturing Execution Systems, MES) an. Siemens erweitert damit sein Angebot im Bereich der integrierten Produktentwicklung und Produktionsautomation für die Elektronik- und Halbleiterbranche sowie für Hersteller medizinischer Geräte. Mit seinen MES-Lösungen wird Camstar damit Teil des Product Lifecycle Management (PLM)-Geschäfts von Siemens. Die Übernahme wird voraussichtlich in der zweiten Novemberhälfte 2014 abgeschlossen sein. Weitere Details wurden von den Unternehmen nicht bekanntgegeben.

 

Kostenlose Registrierung

Bereits registriert?
*) Pflichtfeld

Sie sind bereits registriert?