Kundenwunsch - Daimler eröffnet R&D-Studio in Peking

14C1293_001

Daimler betreibt wie jeder große Autobauer Forschung und Entwicklung rund um den Globus. Weltweit beschäftigt der Konzern 14600 Mitarbeiter in diesem Bereich und inves­tierte dafür allein 2012/2013 rund elf Milliarden Euro. Jetzt bauen die Stuttgarter ihr globales Entwicklungsnetzwerk weiter aus. Anfang November eröffnete der Konzern in Peking das neue Research-­and-­Development-­Studio – eines von weltweit drei Kompetenzzentren, neben Sunnyvale in den USA (digi­taler Fahrstil) und Bangalore in Indien (IT). Nicht ohne Grund: China ist international inzwischen zum wichtigsten Automobil­markt aufgestiegen und der chinesische Konsument hat sich im letzten Jahrzehnt emanzipiert.

Daimler setzt Zusammenarbeit mit SOU fort

Nutzfahrzeug_Zentrum_Aachen_Eschweiler_1

Seit 2000 setzen die internationalen Mercedes-Hauptimporteure und -Händler auf ERP-Lösungen von SOU Systemhaus. Nun wurde die Zusammenarbeit zwischen dem Schwetzinger Businnesssoftware-Spezialisten und Daimler bis 2018 […]

Starup-Hansen neuer Fiat Deutschland-Chef

150123_Management_Starup-Hansen

Henrik Starup-Hansen wird neuer Vorstandsvorsitzer bei Fiat Deutschland. Der 51-Jährige tritt damit die Nachfolge von Eric Laforge an, der für Mopar als Chef Europe Middle East […]

Autoindustrie 2025: Der Kunde entwickelt mit

stadtmobil_rhein-neckar_joecars

Autokunden wollen nicht länger einfach fahren, sie wollen an der Entwicklung des Autos beteiligt sein. So ist auch eines der wichtigsten Ziele der Autoindustrie in den […]

PLM: ProSTEP iViP kooperiert mit OASIS

Der Verein ProSTEP iViP kooperiert ab sofort mit dem ebenfalls auf Standardisierung spezialisiertem OASIS-Konsortium, um die Entwicklung von Standards für effiziente Datenflüsse in der industriellen […]

Personalwechsel an der BMW-Spitze

Bildschirmfoto 2015-01-22 um 12.31.28

Die BMW Group hat eine Reihe personeller Veränderungen bekanntgegeben. So wird Peter van Binsbergen ab dem 01. März dieses Jahres neuer Vertriebs-Chef für die Region […]

Bitkom: Industrie 4.0 ist das Trend-Thema 2015

Industrie 4.0 sowie das Internet der Dinge sind zwei der Top-IT-Trends der kommenden Jahre. Bild: Kuka

Der Hightech-Verband Bitkom hat in seiner jährlichen Trendumfrage erneut die wichtigsten IT-Themen des kommenden Jahres abgefragt. Das Thema mit dem größten Bedeutungszuwachs ist die Vernetzung […]

Autohandel: Online-Marketing immer wichtiger

Online-Handel.automotiveIT

Online-Marketing wird für Gebrauchtwagenhändler zunehmend wichtiger, so das Fazit einer repräsentativen Händlerbefragung im Auftrag des Online-Autoportals AutoScout24. Demnach habe der Anteil der Gesamtausgaben für Marketing gemessen am […]

Aktuelles Heft

Toyota bleibt weltgrößter Autobauer

2b3f1fd0-4945-0132-5d6d-00163e17fa4b

Volkswagen konnte im vergangenen Jahr 10,14 Millionen Fahrzeuge absetzen und sich berechtigte Hoffnungen machen, als weltgrößter OEM ins neue Jahr zu starten. Nun hat Konkurrent Toyota […]

Volkswagen bündelt Online-Autobörsen

Volkswagen setzt künftig auf eine einheitliche Plattform im Online-Vertrieb. Foto: Volkswagen

Volkswagen fasst seine vier deutschen Online-Autobörsen zu einer einzelnen digitalen Plattform zusammen. Unter „Die Autosuche“ können Nutzer ab sofort über 125.000 Neu-, Leasing-, Jahres- und […]

T-Systems bestätigt Umstrukturierungen

Aussenaufnahme-Gesamtgebaeude

Die Deutsche Telekom setzt den Umbau der Geschäftskundensparte fort: Ab sofort werden drei operative Geschäftsführungsbereiche die Großkunden des Konzerns unter dem Dach von T-Systems betreuen, […]

Pkw-Weltmarkt im Aufschwung

Der deutsche Pkw-Markt war im vergangenen Jahr stabil. Allerdings auch, weil die Hersteller immer mehr Autos selbst abnehmen. Foto: Volkswagen

Der Pkw-Markt in Westeuropa war 2014 seit vier Jahren erstmals wieder im Plus. 12,1 Millionen Neuwagen wurden nach den Zahlen des Verbands der Automobilindustrie (VDA) […]

TU Chemnitz startet Auto-Institut

1421409913-6350-0

Die TU Chemnitz hat zum Jahresanfang ein eigenes Automobilforschungsinstitut gegründet. Das Chemnitz Automotive Institute (CATI) ist damit neben dem Center Automotive Research (CAR) an der Universität […]

T-Systems: Auch Umbau im Vorstand?

Aussenaufnahme-Gesamtgebaeude-Rundteil

Bereits im vergangenen Jahr hat die Telekom-Tochter T-Systems den Abbau von über 4.000 Stellen angekündigt. Offenbar trifft die Umstrukturierung auch den T-Systems-Vorstand: Wie das manager […]

Industrie 4.0: Deutschland riskiert Vorsprung

1-AA-20558

Nahezu jede zweite Führungskraft sieht deutsche Unternehmen derzeit nicht in der Lage, technische und strukturelle Voraussetzungen zu schaffen, um die Industrie 4.0 tatsächlich umzusetzen. Zu […]

Audi virtualisiert den Autokauf

Audi VR experience: das Autohaus im Aktenkoffer

Audi verfolgt mit dem Konzept der Audi-City bereits seit 2012 das Ziel, den Kundenservice beim Händler durch den Einsatz digitaler Technologien zu ergänzen. Noch in […]

Studie: Schatten-IT auf dem Vormarsch

634063_original_R_K_B_by_Petra Bork_pixelio.de

Das Phänomen der  “Schatten-IT” wird zunehmend zur gängigen Praxis in deutschen Unternehmen: Wie eine internationale Studie unter rund 1000 IT-Entscheidern im Auftrag von ITK-Dienstleister BT ergab, […]

2014 ist Rekordjahr der Pkw-Rückrufe

home3

Das Jahr 2014 geht als Negativ-Rekordjahr der Pkw-Rückrufe in die Geschichte ein: allein auf dem US-amerikanischen Automarkt wurden im vergangenen Jahr 62,7 Millionen Fahrzeuge zurückgerufen. […]

Keine News verpassen! Mit dem automotiveIT Daily alle wichtigen Themen kompakt im Blick.
Erhalten Sie täglich Top-News und eine kompakte Zusammenfassung relevanter Neuigkeiten der ITK- und Automobilbranche im Newsticker. Der automotiveIT Daily Newsletter – aktuell, kompakt und hochwertig.