Guter Rat ist nicht teuer - Der aufgeklärte Autokäufer

Konsumenten rund um den Globus ändern ihr Kaufverhalten. Das Internet spielt dabei eine immer wichtigere Rolle. Das gilt auch für den Autohandel – mit entsprechenden Konsequenzen. BIld:Audi

Eine neue Generation von Konsumenten zwingt dem Handel weltweit neue Wege auf. Das gilt auch für den Automobilvertrieb. Autokäufer wollen sich rund um die Uhr informieren können. Ladenschlusszeiten bei Händlern interessieren sie nicht mehr. Und sie vertrauen auch nicht mehr unbedingt den Aussagen eines Verkäufers. Der Konsument von heute ist aufgeklärt und nutzt zahlreiche Informationsquellen wie beispielsweise Social-Media-Tools. Das geht aus der aktuellen Studie „Cars Online 2014“ der Unternehmensberatung Capgemini hervor, in deren Rahmen 10 000 Konsumenten in zehn Ländern befragt wurden.

Big Data: Deutsche Unternehmen sind Vorreiter

20120309_2254

Während Großbritannien und Frankreich kaum Fortschritte bei der Analyse von Big Data verzeichnen, ist die Entwicklung in Deutschland positiv: Fast jedes zweite deutsche Unternehmen nutzt […]

Social Media erobert Werkstätten und Händlerbetriebe

Facebook-Login.automotiveIT

Freie Werkstätten und Autohäuser setzen zu 95 Prozent soziale Medien ein, um das eigene Image zu pflegen, Aktionen zu bewerben und Veranstaltungen anzukündigen. Hierbei stellt […]

eRetailing von Autoteilen boomt

9_Ersatzteile_Kotfluegel_900x600

Die zunehmende Vernetzung der Kunden mit dem Fahrzeug sowie dem Autohaus führt zu zahlreichen neuen Customer Touchpoints und treibt den Online-Handel mit Autoteilen enorm an: […]

Mittelstand setzt auf Private Cloud

all41steeb_rz_007_300_dpi

Mehr als ein Drittel (37 Prozent) der mittelständischen Fertiger setzt auf die Private Cloud – mehr als drei mal so viele wie noch im vergangenen Jahr […]

Daimler-CIO Michael Gorriz spricht auf dem carIT-Kongress

DSC_9051

Die Automobilindustrie befindet sich mitten in ihrer nächsten Revolution: Vorausschauende Wartung, kundenspezifische mobile Dienstleistungen oder Service-Angebote in Echtzeit gehören durch die Analyse von Datenströmen in […]

Recruiting: ITK-Branche mit Nachholbedarf

handwriting_at_table

Erst jüngst kam eine techconsult-Studie zu dem Ergebnis, dass der Fachkräftemangel in der ITK-Branche vor allem ein hausgemachtes Problem sei. Nun legt eine aktuelle Studie […]

Studie: Deutsche sorglos mit beruflichen Daten

IT-Security - Fraunhofer

Rund 22 Prozent der Deutschen, die ihr Handy auch für berufliche Zwecke nutzen, haben schon einmal ihr Mobiltelefon mit zum Teil sensiblen Firmendaten verloren. Dies […]

Aktuelles Heft

Social Media: Mercedes und Kia an der Spitze

kia_venga_virtuelle_probefahrt_03

Mercedes Benz konnte im zweiten Quartal 2014 über zwölf Millionen Interaktionen bei Facebook verbuchen und liegt damit auf Platz eins unter den Automobilmarken. Zu diesem […]

carIT-Kongress – Gipfeltreffen zum Top-Thema Connected Car

_DSC4904

“Connected Car – Die Zukunft der Mobilität”, lautet das Motto des carIT-Kongresses am 30. September 2014. Zum vierten Mal treffen sich die Top-Entscheider der IT- […]

Fehlende IT-Governance gefährdet Industrie 4.0

Produktion - Kuka

Die Vernetzung der Produktion ist auf dem Vormarsch, doch der Software-Wildwuchs im produzierenden Gewerbe gefährdet die Realisierung von Industrie 4.0. Zu diesem Fazit kommen die […]

Opel-Werkzeuge aus dem 3D-Drucker

cq5dam.web.1280.1280

Um Werkzeuge für die Automobilproduktion maßgeschneidert auf die jeweilige Montagesituation herstellen zu können, setzt Opel vermehrt auf Montagehilfen aus dem 3D-Drucker. Insgesamt 40 solcher Werkzeuge […]

Studie: Volkswagen auf dem Weg zur Weltspitze

Autohaus-VW

Unter den Top-3 der globalen Automobilherstellern weist Volkswagen derzeit die größte Dynamik auf und könnte bereits in diesem Jahr an Toyota vorbeiziehen und zum absatzstärksten OEM […]

Cyber-Security: BMI legt Gesetzesentwurf vor

BMI.automotiveIT

Das Bundesinnenministerium hat heute den Entwurf für ein IT-Sicherheitsgesetz vorgelegt, in dem Regelungen zur Steigerung der IT-Security in Unternehmen, Behörden und Privathaushalten skizziert werden. Wie […]

Mittelstand skeptisch gegenüber Cloud

all41steeb_rz_012_300_dpi

Viele mittelständische Unternehmen sind bei der Nutzung von geschäftsprozessrelevanten Diensten aus der Cloud weiterhin zurückhaltend, sehen die technischen Entwicklungen in dem Bereich jedoch grundsätzlich positiv. […]

Nachfrage nach Freelancern boomt

Der Markt für Freelancer boomt auch im ersten Halbjahr 2014 - Für die Zukunft erwarten die Fachkräfte weiteres Wachstum. Bild: IBM

Freiberufler profitieren im ersten Halbjahr 2014 bei Auswahl und Stundensatz deutlich vom wachsenden Projektangebot. Die Entwicklung im Gesamtjahr schätzen die Fachkräfte optimistisch ein. Zu diesem […]

Cisco streicht 6.000 Stellen

14242637122_d536d6d3b0_z

Netzwerk-Ausrüster Cisco Systems wird bis zu 6.000 Stellen streichen. Das entspräche rund acht Prozent der 75.000 Beschäftigten. Dies kündigte das amerikanische IT-Unternehmen bei der Vorstellung […]

Mittelstand: Industrie 4.0 beliebter als Cloud Computing

Während vergleichsweise viele produzierende Mittelständler Cloud Computing ablehnen, erfreut sich Industrie 4.0 hoher Beliebtheit. Bild: Siemens

Der Einsatz Cloud-basierter Speicher-, Backup- oder Serverdienste im industriellen Mittelstand hat im vergangenen Jahr von 18 auf 20 Prozent zugenommen, rund 40 Prozent der mittelständischen […]

Agentursoftware easyJOB