Audi E-Tron

Durch ein neues Thermomanagement sollen Nutzer des Audi Q4 E-Tron ihr Fahrzeug in Zukunft schneller aufladen können. (Bild: Audi)

Fahrzeuge der Modellfamilie mit einer 76,6 kWh starken Batterie profitieren von den neuen Funktionen durch eine Ladeleistung von 135 kW. Die Ladedauer von fünf auf 80 Prozent reduziere sich damit beim Q4 40 E-Tron und beim Q4 Sportback 40 E-Tron im Idealfall auf 29 Minuten, heißt es beim Hersteller. Der Q4 45 E-Tron sowie die Modelle Q4 50 E-Tron quattro und Q4 Sportback 50 E-Tron sollen in 36 Minuten geladen sein. Erreicht werden die Verbesserungen durch eine optimierte Software im Bereich der Batteriesteuerung und des Thermomanagements. Eine ähnliche Lösung hatte bereits Konzernschwester Skoda im Februar für die Modellfamilie Enyaq iV vorgestellt.

Mehr Vernetzung dank neuer App und Alexa

Gleichzeitig erweitert Audi connect auch die Integration des Sprachassistenten Amazon Alexa. Hier kommen die Möglichkeiten hinzu, per Sprache den Kalender oder die eigene Einkaufsliste zu verwalten sowie Smart Home-Geräte aus dem Fahrzeug zu steuern. Persönliche Nutzerprofile im Fahrzeug, Möglichkeiten zur Last-Mile-Navigation und erweiterte App-Funktionen zu Fahrzeugstatus sowie Parkposition erweitern das Audi-connect-Portfolio.

Auch die myAudi-App wird um weitere Funktionen ergänzt: Im Vorfeld geplante Routen lassen sich über das Smartphone ins Fahrzeug übermitteln, zudem integriert der Routenplaner der App automatisch Ladestopps auf Basis der aktuellen Verkehrssituation und des individuellen Stromverbrauchs.

Audi Amerika setzt auf 5G

Eine weitere neue Funktion möchte Audi of America den eigenen Kunden in Zukunft anbieten: Gemeinsam mit dem Mobilfunkanbieter Verizon möchte man ab dem Modelljahr 2024 für bestimmte Modelle eine 5G-Vernetzung des Autos ermöglichen. Im Fokus der Kooperation stehen außerdem Augmented Mobility-Services sowie neue Fahrerassistenzsysteme.

Sie möchten gerne weiterlesen?

Registrieren Sie sich jetzt kostenlos:

Bleiben Sie stets zu allen wichtigen Themen und Trends informiert.
Das Passwort muss mindestens acht Zeichen lang sein.
*

Ich habe die AGB, die Hinweise zum Widerrufsrecht und zum Datenschutz gelesen und akzeptiere diese.

Mit der Registrierung akzeptiere ich die Nutzungsbedingungen der Portale im Industrie-Medien-Netzwerks. Die Datenschutzerklärung habe ich zur Kenntnis genommen.

Sie sind bereits registriert?