Lynk & Co 01

Lynk & Co setzt künftig auf vernetzte Dienste von Here. Bild: Lynk & Co

| von Fabian Pertschy

In Europa nutzt der chinesische Autohersteller Lynk & Co fortan die Karten und Dienste von Here, um das Fahrerlebnis seines damals ersten Modells Lynk & Co 01 zu verbessern. „Die Parkplatzsuche gehört zu den größten Ärgernissen des städtischen Lebens“, betont David Green, DCO bei Lynk & Co. Daher sind alle 01-Modelle mit Here Parking ausgestattet. Der Dienst zeigt Fahrern an, wo sie mit der größten Wahrscheinlichkeit Parkplätze finden können – sowohl entlang von Straßen als auch in Parkhäusern.

Gleichzeitig werden Informationen über Parkpreise und Einschränkungen wie Parkdauer, Parkverbotszonen oder Ladezonen bereitgestellt. Bei der Ermittlung der geschätzten Ankunftszeit berücksichtigt die Lösung auch die Zeit des Parkvorganges. Dadurch können Fahrten genauer geplant werden. Für diese Features verwendet Here historische und echtzeitnahe Daten aus einer Vielzahl von Quellen, darunter auch Sensoren vernetzter Fahrzeuge. Zudem umfassen die Connected Services Here Real-Time Traffic, Suche, Wetterinformationen und Abfahrtshinweise.

Bereits registriert?