Daimler-Fahrzeug an einer Wallbox

Der Einsatz von Eco Coach soll Vorteile für Fahrer und Umwelt bringen. Bild: Daimler

Mercedes me Eco Coach zählt zum Ökosystem der Mercedes-Benz me Apps. Auf spielerische Art und Weise soll die App den Fahrern von Mercedes-Benz-Modellen mit Stecker den Umgang mit den elektrischen Fähigkeiten ihrer Fahrzeuge näher bringen, heißt es beim OEM. Wer den Empfehlungen und Tipps der App folge, lerne nicht nur sein Auto mit alternativem Antrieb besser kennen – er verbessere auch seinen Fahrstil und könne damit die Umwelt schonen. Über ein Bonuspunkteprogramm bietet Mercedes zudem Prämien und Services.

Ein wesentliches Element der Eco Coach App sind verschiedene Herausforderungen – Challenges, die der Nutzer meistern und mit denen er Punkte sammeln kann. Die Nutzer können so etwa in einen spielerischen Wettbewerb mit der Community treten.

Eco Coach soll den Umstieg der Nutzer auf E-Fahrzeuge erleichtern. Je häufiger die App und ihre Angebote Verwendung finden, desto spezifischer kann sie laut dem OEM coachen. Ihre Rückmeldungen basieren auf dem individuellen Fahrprofil, das vom Algorithmus der App interpretiert und für das Coaching herangezogen wird. Die Daten kann der Nutzer direkt mit den durchschnittlichen Werten der App-User vergleichen.

Die neue App steht in Deutschland kostenlos zum Download bereit. In zahlreichen europäischen Märkten wird der Personal Trainer für das elektrische Fahren Daimler zufolge in Kürze angeboten.

Kostenlose Registrierung

Bleiben Sie stets zu allen wichtigen Themen und Trends informiert.
Das Passwort muss mindestens acht Zeichen lang sein.
*

Ich habe die AGB, die Hinweise zum Widerrufsrecht und zum Datenschutz gelesen und akzeptiere diese.

*) Pflichtfeld

Sie sind bereits registriert?