Bahns

Oliver Bahns wechselt von HP zu T-Systems und übernimmt die Leitung des Bereichs Connected Car. Bild: Deutsche Telekom

Oliver Bahns ist seit dem 1. Januar 2016 als Senior Vice President verantwortlich für den Bereich Connected Car in der Digital Division von T-Systems. Zuletzt war Bahns seit 2008 Global Director Automotive & Aerospace bei Hewlett Packard. Er übernimmt die Aufgabe von Heinz Egeler ( mit carIT, Anm. d. Red.), der das Team im letzten halben Jahr übergangsweise verantwortet hat.

Bei T-Systems ist Bahns für das weltweite Geschäft mit Unternehmen der Automobilbranche zu den Themen „vernetztes Fahrzeug“ und „Next Generation Mobility“ verantwortlich. Der diplomierte Wirtschaftsingenieur verfügt über langjährige Erfahrung im Bereich Automotive. Nachdem er seine Karriere im Fraunhofer-Institut begonnen hatte, wechselte er 1998 zu debis Systemhaus (später T-Systems), wo er verschiedene Führungspositionen mit Schwerpunkt Consulting und Business Development inne hatte. 

Sie möchten gerne weiterlesen?

Registrieren Sie sich jetzt kostenlos:

Bleiben Sie stets zu allen wichtigen Themen und Trends informiert.
Das Passwort muss mindestens acht Zeichen lang sein.
*

Ich habe die AGB, die Hinweise zum Widerrufsrecht und zum Datenschutz gelesen und akzeptiere diese.

Mit der Registrierung akzeptiere ich die Nutzungsbedingungen der Portale im Industrie-Medien-Netzwerks. Die Datenschutzerklärung habe ich zur Kenntnis genommen.

Sie sind bereits registriert?