Fokusthema Mobilitätstrends

Fokusthema Mobilitätstrends
Free Now integriert ÖPNV-Tickets in App
Angebote in Nordrhein-Westfalen

Free Now integriert ÖPNV-Tickets in App

Nutzer der Mobilitätsplattform Free Now können demnächst auch Tickets für den öffentlichen Personennahverkehr buchen. Das Angebot beschränkt sich zunächst auf den Verkehrsverbund Rhein-Ruhr.

Wenn eine App das Auto ersetzt
Multimodale Mobilität

Wenn eine App das Auto ersetzt

Eine einfache Reiseplanung, flexibel, günstig und umweltfreundlich. Das verspricht multimodale Mobilität. Ihr Potenzial ist hoch, praktische Anwendungen sind jedoch rar. Doch es gibt Anbieter, die der neuen vernetzten Mobilität endlich auf die Sprünge helfen möchten.

Warum in der Mobilität neue Datenräume ein Muss sind
Smarter Verkehr

Warum in der Mobilität neue Datenräume ein Muss sind

Silos schaden nur: Wenn der Verkehr smart und nachhaltig fließen soll, führt kein Weg daran vorbei, dass Automobilindustrie, Mobilitätsdienstleister, Kommunen sowie Verkehrsunternehmen Daten austauschen und miteinander vernetzen.

Womit will Uber Geld verdienen?
Proteste und Milliardenverluste

Womit will Uber Geld verdienen?

Essen anstelle von Menschen befördern: Uber hat während der Pandemie aus der Not eine Tugend gemacht. Mittlerweile nimmt das Kerngeschäft wieder Fahrt auf, doch die Zahlen bleiben im tiefroten Bereich.

Wie kleine E-Autos die Verkehrswende pushen
Eine Klasse für sich

Wie kleine E-Autos die Verkehrswende pushen

Noch verkannt, könnten sie die Verkehrswende voranbringen und den Individualverkehr retten: Kleinst-Stromer. Sie benötigen nur einen Bruchteil des Platzes eines Kompaktwagens und sind technisch raffiniert.

Smarte Mobilität endet an der Stadtgrenze
Ohne Anschluss

Smarte Mobilität endet an der Stadtgrenze

Ohne eigenes Auto läuft nach wie vor nichts in der Provinz. Intelligent vernetzte und geteilte Mobilität abseits der Städte bleibt schwierig – doch es gibt zarte Ansätze, die die Verkehrswende auch in dünn besiedelten Gebieten voranbringen könnten.

Volkswagen errichtet Mobilitätsystem auf griechischer Insel
Projekt mit Modellcharakter

Volkswagen errichtet Mobilitätsystem auf griechischer Insel

Es ist ein wegweisendes Projekt mit kleinem Maßstab: Volkswagen und Griechenland stellen eine komplette Insel auf nachhaltige Mobilität sowie regenerative Energien um. Die neuen Mobilitätsdienste haben den Betrieb bereits aufgenommen.

Diese Anbieter reformieren mit Auto-Abos den Vertrieb
Mobilität zum Pauschalpreis

Diese Anbieter reformieren mit Auto-Abos den Vertrieb

Obwohl Abos den Wunsch nach individueller, flexibler Mobilität zeitgemäßer erfüllen als der klassische Autokauf, hat sich das Vertriebsmodell noch nicht bei allen Herstellern etabliert. Wir haben die Anbieter und Unterschiede zusammengefasst.

Wie der ÖPNV von autonomen Shuttles profitiert
Experimentierfeld People Mover

Wie der ÖPNV von autonomen Shuttles profitiert

Autonome People Mover könnten eine sinnvolle Ergänzung für die letzte Meile im öffentlichen Nahverkehr sein. Kein Wunder, dass hierzulande die Shuttle-Projekte von Kommunen und Verkehrsverbünden wie Pilze aus dem Boden schießen.

Löst das Mobilitätsbudget den Dienstwagen ab?
Alternativangebote für Mitarbeiter

Löst das Mobilitätsbudget den Dienstwagen ab?

Einige Unternehmen und Institutionen setzen neuerdings auf Mobilitätsbudgets für ihre Mitarbeiter. Damit könnte es dem Dienstwagen an den Kragen gehen. Welche Konzepte verfolgt und wie die Kosten abgerechnet werden, erfahren Sie im Überblick.

Wer dominiert das Geschäft mit den Fahrdiensten?
Uber, Didi und Co.

Wer dominiert das Geschäft mit den Fahrdiensten?

Fahrdienstvermittlung ist längst die populärste Form der neuen Mobilität. Allerdings regieren nur wenige Big Player die heißumkämpften Weltmärkte. In unserem Überblick erfahren Sie, wer das Fahrdienst-Business aktuell am besten bedient.

So ergänzt Mikromobilität den urbanen Verkehr
E-Scooter und E-Bikes

So ergänzt Mikromobilität den urbanen Verkehr

Bequem aus der U-Bahn die letzten Meter mit dem Fahrrad oder Roller abspulen: Sharing-Angebote im Bereich der Mikromobilität versprechen vorwiegend in Städten eine Antwort auf individuelle Mobilitätsfragen.

„Autonomes Fahren wird für die Mobilität zum Game Changer“
Stefan Bratzel, Direktor Center of Automotive Management

„Autonomes Fahren wird für die Mobilität zum Game Changer“

Der neue Mobility Services Report zeigt, dass der Selektionsprozess in den Mobilitätsökosystemen von morgen an Fahrt gewinnt. Warum autonomes Fahren zum entscheidenden Erfolgsfaktor werden könnte, verrät Mobilitätsexperte Stefan Bratzel im Interview.

Diese Tech-Player ziehen beim Robotaxi das Tempo an
Waymo, Mobileye und Co.

Diese Tech-Player ziehen beim Robotaxi das Tempo an

Autonomes Fahren ist längst keine exklusive Domäne der Autohersteller mehr – oder war sie es jemals? Welche Unternehmen aus der Tech- und Big-Data-Welt beim Robotaxi die Autobranche vor sich hertreiben, lesen Sie in unserem Überblick.

Mit diesen IT-Lösungen arbeitet die Carsharing-Branche
Flinkster, Share Now und WeShare

Mit diesen IT-Lösungen arbeitet die Carsharing-Branche

Carsharing hat durch Corona einen Dämpfer erhalten. Nun blicken die Akteure aber wieder optimistischer in die Zukunft. Mit welchen IT-Lösungen die Branche die geteilte Mobilität bestreitet, zeigt der automotiveIT-Überblick.

„Bei FlixMobility haben wir keine Kisten mehr im Keller“
Daniel Krauss, Gründer und CIO, FlixMobility

„Bei FlixMobility haben wir keine Kisten mehr im Keller“

Vom Startup zum Marktführer: FlixMobility hat die Straßen förmlich mit grünen Bussen geflutet. Im Interview spricht der Gründer und CIO unter anderem über die Bedeutung des Tech-Stacks und die Notwendigkeit einer Cloud-Strategie.

„Sixt ist schon immer ein Mobilitätsdienstleister gewesen“
Nico Gabriel, Sixt

„Sixt ist schon immer ein Mobilitätsdienstleister gewesen“

Sixt ist längst mehr als ein Autovermieter. Im Interview verrät der damalige Bereichsvortand Mobility Operation und heutige COO Nico Gabriel, wie der Konzern seine Mobilitätsangebote bündelt und wie sich der Markt entwickelt.