Mobility

Im Themenbereich Mobility finden Sie die relevantesten Nachrichten und Hintergründe rund um die Mobilität der Zukunft. Erfahren Sie, wie vernetzte Dienste und Fahrzeuge in den Verkehr und moderne Stadtkonzepte eingebettet werden.

13. Apr. 2015 | 17:01 Uhr
201204-P90092791-zoom-orig
Archiv

BMW vernetzt Helfer in der Not

BMW weitet seinen Konnektivitätsdienst ConnectedDrive aus. Ab sofort steht der Service in Einsatzfahrzeugen von Notärzten, Feuerwehr oder Polizei unter dem Namen ConnectedRescue zur Verfügung.  Wichtige Einsatzinformationen für die Rettungskräfte können so direkt ins Fahrzeug übermittelt werden.Weiterlesen...

03. Mär. 2015 | 13:47 Uhr
Genf_Messeeindruck
Archiv

Genfer Auto-Salon: Bits und Bytes im Fokus

Die Autoindustrie trumpft auf dem Genfer Salon mit ihren klassischen Stärken auf: viel PS, rassiges Design und immer ausgefuchsteres Fahrverhalten kennzeichnen die Modellneuheiten für das kommende Jahr. In Wahrheit geht es aber zunehmend weniger um kW und PS.Weiterlesen...

17. Feb. 2015 | 11:13 Uhr
12C1224_010 (1)
Archiv

Mit moovel Bahn und Taxi buchen

Die Daimler-Tochter moovel weitet ihr Mobilitätsangebot aus: Ab sofort ist es möglich, über die App Fahrten mit der Deutschen Bahn und Taxifahrten mit mytaxi direkt in moovel zu buchen und zu bezahlen. „Das ist ein wichtiger Schritt hin zu einer umfassenden Mobilitätsplattform“, betont Robert Henrich, CEO der moovel GmbH.Weiterlesen...

13. Feb. 2015 | 14:43 Uhr
1-UBK-19968
Archiv

Bosch hilft bei der Parkplatzsuche

Für den Stadtverkehr von morgen wird es von zentraler Bedeutung sein, unnötige Fahrten zu minimieren, etwa um Staus zu vermeiden oder CO2-Emissionen zu verringern. Die Suche nach einem freien Parkplatz ist eine solche Fahrt, die den Verkehr in der Innenstadt unnötig belastet.Weiterlesen...

13. Feb. 2015 | 11:43 Uhr
TomTom mit weiterem Auftrag von Volkswagen
Archiv

TomTom mit weiterem Auftrag von Volkswagen

Erst im Januar dieses Jahres hatte der Navigationsspezialist TomTom einen Großauftrag von Volkswagen erhalten. In seinen Navigationssystemen wird der Wolfsburger OEM künftig auf Karten von TomTom setzen. Starten wird die Zusammenarbeit zunächst in Nordamerika.Weiterlesen...

16. Jan. 2015 | 12:51 Uhr
Kein Bild vorhanden
Archiv

Moovel startet „Move Forward“-Plattform

Die Daimler-Tochter moovel hat die Online-Plattform „Move Forward“ gestartet. Die Plattform soll englischsprachigen Nutzern die Möglichkeit geben, sich über die Zukunft der Mobilität zu informieren und auszutauschen.  „Mit Move Forward möchten wir unseren Blick für weltweite Trends noch weiter öffnen und den Dialog zu kommenden Herausforderungen anfachen“, so Robert Henrich, CEO der moovel GmbH.Weiterlesen...

14. Jan. 2015 | 16:16 Uhr
Elektrofahrzeug-Prüfung
Archiv

E-Autos verändern After Sales nachhaltig

Werkstattausstattung, Mitarbeiterqualifizierung, Arbeitsauslastung – die Elektromobilität wird den After Sales-Bereich in den kommenden Jahren entscheidend verändern. Zu diesem Fazit kommen das Ministeriums für Finanzen und Wirtschaft Baden-Württemberg (MFW) und e-mobil BW in der gemeinsamen Studie „Entwicklung der Beschäftigung im After Sales – Effekte aus der Elektromobilität“.Weiterlesen...

08. Jan. 2015 | 12:22 Uhr
IMG_6676
CES 2015

Ford stellt „Smart Mobility Plan“ vor

US-Autobauer Ford hat auf der International CES den „Smart Mobility Plan“ vorgestellt. Insgesamt verfolge Ford derzeit weltweit 25 Mobilitätsprojekte – acht in Nordamerika, je sieben in Europa und Asien, zwei in Afrika und ein weiteres Projekt in Südamerika – rund um die Themen autonomes Fahren, intelligente Mobilität, die Nutzung von Kunden-Feedback sowie Big Data-Analyse, erläutert Konzern-CEO Mark Fields in seiner Rede auf der Elektronikmesse.Weiterlesen...

11. Dez. 2014 | 09:56 Uhr
Zentrale der Volvo Car Germany GmbH in Köln-Deutz
Archiv

Volvo Händler als Mobilitätsdienstleister

Volvo steigt in das Mietwagen- und Carsharinggeschäft ein und stellt in diesem Zusammenhang ein besonders eigenständiges Konzept vor: Anstelle einer spezifischen Carsharing- oder Mietwagen-Flotte macht der schwedische OEM seine deutschen Händlerbetriebe zu ganzheitlichen Mobilitätshäusern.Weiterlesen...

13. Nov. 2014 | 16:26 Uhr
Car2Go_black.carIT
Archiv

car2go black: Sieben Standorte bis Ende 2014

Daimler wird den Mobilitätsdienst car2go black in diesem Jahr in insgesamt sieben deutschen Städten verfügbar machen. Das seit Februar im Pilotversuch in Berlin und Hamburg betriebene Angebot stellt Mercedes-Benz-Fahrzeuge, die per Smartphone-App gemietet werden können, an wichtigen Verkehrsknotenpunkten zur Verfügung.Weiterlesen...