Interviews

Hier finden Sie exklusive Interviews mit den wichtigsten Managern, Vordenkern und Experten an der Schnittstelle von IT- und Automobilbranche.

23. Mai. 2022 | 11:10 Uhr
Magnus Östberg, Chief Software Officer von Mercedes-Benz, im Interview mit automotiveIT.
Magnus Östberg, Mercedes-Benz

„Dem Kunden ist es egal, woher die Software stammt“

Seitdem Magnus Östberg letzten September die Rolle als Chief Software Officer bei Mercedes-Benz eingenommen hat, wurden viele Weichen für die Zukunft gestellt: Das softwaredefinierte Fahrzeug soll in den Mittelpunkt des Handelns gestellt werden.Weiterlesen...

07. Feb. 2022 | 12:38 Uhr
Stefan Bratzel, Direktor des CAM
Stefan Bratzel, Direktor des CAM

„Die Konsolidierung wird weiter voranschreiten“

Für Autoexperte Stefan Bratzel ist klar: Die Transformation der Autoindustrie wird zu einigen unschönen Verwerfungen führen. Autobauer müssten daher bei Software oder Elektromobilität Fahrt aufnehmen, um die eigene Zukunftsfähigkeit zu garantieren.Weiterlesen...

28. Jan. 2022 | 09:00 Uhr
Roger Albrecht vom Beratungsunternehmen ISG
Roger Albrecht, Security-Experte, ISG

„Security wird zu oft als Verhinderer gesehen"

Die Digitalisierung im Eiltempo hat ihre Tücken: Sie entwickelt sich meist schneller, als Security-Konzepte mithalten können. ISG-Experte Roger Albrecht erklärt, wie Firmen auf diese komplexen Anforderungen reagieren können.Weiterlesen...

27. Jan. 2022 | 07:00 Uhr
Matthias Feulner, ADAS-Experte von NXP
Matthias Feulner, Senior Director ADAS, NXP

„Lidar wird in der Zukunft nur noch eine Nische darstellen“

Einst ging Tesla mit seinem Lidar-Verzicht beim autonomen Fahren einen Sonderweg. Durch die neuen Möglichkeiten eines 4D Imaging Radar könnte die Strategie jedoch bald Nachahmer finden, erläutert Matthias Feulner, ADAS-Experte von NXP.Weiterlesen...

07. Jan. 2022 | 12:09 Uhr
Siemens-CIO Hanna Hennig
Siemens-CIO Hanna Hennig

„Es wird keine Trennung zwischen IT und OT mehr geben"

Der Amtsantritt von Hanna Hennig als IT-Chefin von Siemens war turbulent: Es galt, die Folgen der Coronapandemie zu managen sowie neue Cloud- und Security-Konzepte auf den Weg zu bringen. automotiveIT gewährt sie einen Einblick in ihre Agenda.Weiterlesen...

07. Dez. 2021 | 09:20 Uhr
Portraitbild auf einer Dachterasse von Arne Schönbohm, BSI-Präsident.
Arne Schönbohm, Präsident des Bundesamts für Sicherheit in der Informationstechnik (BSI)

„Wir sehen die Einführung von OTA-Updates in Fahrzeugen positiv"

Das Connected Car rückt immer mehr ins Fadenkreuz von Cyberkriminellen. Welche Maßnahmen die Autobranche ergreifen sollte und welche Rolle dabei OTA-Updates und die Zertifizierung künftig spielen, berichtet BSI-Präsident Arne Schönbohm im Interview.Weiterlesen...

26. Nov. 2021 | 08:00 Uhr
Talk Hofmann Straub
Ex-CIOs Martin Hofmann und Klaus Straub

„Das Problem ist die unendliche Langsamkeit im System“

Martin Hofmann und Klaus Straub haben die Digitalisierung der Autoindustrie geprägt, wie kaum andere IT-Chefs. Im Talk mit automotiveIT legen die ehemaligen CIOs den Finger in die Wunde – und skizzieren einen Weg aus eingefahrenen Strukturen.Weiterlesen...

10. Nov. 2021 | 10:52 Uhr
Audi-CIO Frank Loydl und Beschaffungsvorstand Dirk Große-Loheide im Gespräch
Audi-CIO Frank Loydl und Beschaffungsvorstand Dirk Große-Loheide

„Wir befinden uns in einer bewegenden und bewegten Phase“

Corona, Chipmangel, Legacy-Landschaften – die Herausforderungen für Audi-CIO Frank Loydl und den Beschaffungsvorstand Dirk Große-Loheide sind äußerst vielfältig. Im Interview sprechen die Entscheider über ihre Zukunftsstrategien.Weiterlesen...

24. Sep. 2021 | 07:00 Uhr
Thomas Tack, Interos
Thomas Tack, Direktor Nordeuropa, Interos

"Zehn Prozent aller Chips durchlaufen denselben Stadtteil"

Die Halbleiterkrise ist längst nicht ausgestanden: Welcher OEM die Situation am besten meistert und weshalb die Lieferketten derart anfällig sind, erklärt Thomas Tack, Direktor für Nordeuropa beim Spezialisten für Lieferketten-Management Interos.Weiterlesen...

10. Sep. 2021 | 11:00 Uhr
Portraitbild von Christian Müller vom DFKI
Christian Müller, DFKI

„Der lange Atem der deutschen OEMs wird sich auszahlen“

KI spielt eine Schlüsselrolle beim autonomen Fahren. Wie eine neue Architektur aussehen kann und warum die deutsche Autobranche gut gewappnet ist, berichtet Christian Müller vom Deutschen Forschungszentrum für Künstliche Intelligenz.Weiterlesen...