Technology

Im Themenbereich Technology finden Sie die relevantesten Nachrichten und Hintergründe rund um IT-Innovationen in der Automobilindustrie. Welche Technologien revolutionieren Produktion, Logistik, Vertrieb, Entwicklung und Fahrzeuge?

19. Apr. 2017 | 09:07 Uhr
1-cc-21842
Kooperation mit AutoNavi, Baidu und NavInfo

Bosch forciert automatisiertes Fahren in China

Auf dem Wachstumsmarkt China möchte Bosch das automatisierte Fahren durch die Erstellung hochgenauer und hochaktueller Karten voranbringen. Dafür hat das Technologieunternehmen jetzt eine Kooperation mit dem chinesischen Internetkonzern Baidu sowie den Kartenanbietern AutoNavi und NavInfo vereinbart. Weiterlesen...

13. Apr. 2017 | 10:34 Uhr
Bildschirmfoto 2017-04-13 um 10.31.07
Vision - Smart Glass

Lichteinfall

Mit Hilfe von Flüssigkristallen lassen sich Glasscheiben auf Knopfdruck verdunkeln. Das ist vor allem für die Automobilbranche interessant. Startups wie auch etablierte Player arbeiten an Lösungen in diesem Bereich.Weiterlesen...

13. Apr. 2017 | 10:11 Uhr
Bildschirmfoto 2017-04-13 um 10.09.58
Produktion und Logistik - Modulare Fertigung

Plug & Produce

Die Produktion von Autos ist keine reine Fließbandarbeit mehr. Damit der Traum von Losgröße eins wahr werden kann, arbeitet die Industrie mit Hochdruck an flexiblen, modularen Methoden. Kaum eine Innovation dürfte die Automobilindustrie derart revolutioniert haben wie die Einführung der Fließbandarbeit vor mehr als 100 Jahren.Weiterlesen...

11. Apr. 2017 | 13:53 Uhr
VW gründet Joint Venture mit Mobvoi
Künstliche Intelligenz und Smart Mobility

VW gründet Joint Venture mit Mobvoi

Die Volkswagen Group China beteiligt sich mit 180 Millionen US-Dollar an einem Joint Venture mit Mobvoi. Das chinesische Startup entwirft Sprachsteuerungs- und Spracherkennungssoftware für Fahrzeuge. Gemeinsam wollen die Unternehmen auf Basis von künstlicher Intelligenz neue Mobilitätskonzepte und Produkte entwickeln. Weiterlesen...

07. Apr. 2017 | 11:00 Uhr
DB2016AL00206_small
Kommunikationsportal "Discovery"

Volkswagen launcht Logistik-Plattform

Um die Schnittstelle zu den mehr als 5. 000 Lieferanten und Logistikpartnern im europäischen Netzwerk Volkswagens zu optimieren, hat der Konzern die digitale Plattform „Discovery“ ins Leben gerufen. Für die effiziente Kommunikation zwischen Werken, Lieferanten und Spediteuren soll das Portal die Kommunikation erleichtern sowie Stammdaten- und Übertragungsfehler reduzieren. Weiterlesen...

07. Apr. 2017 | 09:39 Uhr
Bildschirmfoto 2017-04-07 um 09.23.38
Vertrieb und Handel

Autos aus dem Supermarkt

Seat geht in einem Einkaufszentrum in der Nähe von London auf Kundenfang. 150 Quadratmeter zwischen Primark und Starbucks reichen. automotiveIT hat sich das Pilotprojekt vor Ort angesehen. Wie der Autoverkauf in zehn Jahren aussehen wird, weiß niemand.Weiterlesen...

06. Apr. 2017 | 11:43 Uhr
Aufsichtsrat-der-Daimler-AG-beruft-Renata-Jungo-Bruengger-in-den-Vorstand
19. Technischer Kongress des VDA

Daimler fordert Black Box im autonomen Auto

Eine gesetzliche Regelung für die Einführung eines Datenspeichers in autonomen Fahrzeugen hat Daimler-Vorstandsmitglied Renata Jungo Brüngger auf dem Technik-Kongress des VDA gefordert. Ein solcher Speicher wird vor allem im Zusammenhang mit Unfällen selbstfahrender Autos in der Branche diskutiert. Weiterlesen...

04. Apr. 2017 | 15:36 Uhr
S17_0156
Industrie 4.0

Porsche eröffnet Ausbildungszentrum

Porsche hat am Standort Leipzig ein neues Ausbildungszentrum eröffnet, das auf einer Fläche von 2. 300 Quadratmetern moderne Werkstatt- und Seminarräume, sowie innovative Lehrinstrumente bieten soll. „Die Erfolgsgeschichte von Porsche ist vor allem einer hochqualifizierten und motivierten Mannschaft zu verdanken. Weiterlesen...

30. Mär. 2017 | 13:41 Uhr
Daimler Financial Services vernetzt Pkw-Fuhrparks
Für Flotten- und Geschäftskunden

Daimler gründet Connectivity-Tochter

Privatkunden von Mercedes-Benz stehen bereits verschiedenste Konnektivitätsdienste rund um „Mercedes Me“ zur Verfügung. Nun bietet Daimler auch Flotten- und Geschäftskunden eine Reihe von vernetzten Services an: Unter dem Markennamen „Connect Business“ hat der OEM ab dem 01. Weiterlesen...

29. Mär. 2017 | 11:18 Uhr
_MDS5749_2_0
Einsatz von Virtual Reality-Technologie

DS Automobile digitalisiert Showrooms

DS Automobile wird die vom Softwareunternehmen Dassault Systemes entwickelte „Virtual Garage“-Anwendung künftig im Verkaufsprozess für den SUV D7 Crossback und weitere Modelle einsetzen. DS plant die zeitnahe Implementierung der Technologie für sein Händlernetz in Europa. Weiterlesen...