Technology

Im Themenbereich Technology finden Sie die relevantesten Nachrichten und Hintergründe rund um IT-Innovationen in der Automobilindustrie. Welche Technologien revolutionieren Produktion, Logistik, Vertrieb, Entwicklung und Fahrzeuge?

11. Sep. 2013 | 12:34 Uhr
Archiv

IAA 2013: Assistenzsysteme gegen Unfälle

Bis 2020 will die EU-Kommission eine Halbierung der Verkehrstoten-Zahl im Vergleich zu 2010. Helfen können dabei vor allem moderne  Fahrassistenzsysteme, meint die DEKRA. Nach den Insassen von Pkw sind Fußgänger die zweitgrößte Gruppe unter den Getöteten auf deutschen Straßen.Weiterlesen...

09. Sep. 2013 | 13:59 Uhr
benz
Archiv

Mercedes: Autonome Fahrt auf Landstraßen

Auf der historisch für die Autoindustrie wichtigsten Strecke hat Mercedes-Benz mit dem Forschungsfahrzeug S 500 INTELLIGENT DRIVE im August 2013 gezeigt, dass auch im Überland- und Stadtverkehr autonomes Fahren möglich ist. Die rund 100 Kilometer lange Route von Mannheim nach Pforzheim folgte den Spuren der Pionierin Bertha Benz, die auf dieser Strecke vor genau 125 Jahren die erste automobile Fernfahrt gewagt hatte.Weiterlesen...

04. Sep. 2013 | 13:07 Uhr
corvette stingray
Archiv

Chevrolet vernetzt Auto und Fahrer: 69 Einzelinformationen in der Corvette Stingray

Seine im Sommer 2012 in Europa eingeführte MyLink-Technologie erweitert Chevrolet im Herbst 2013  um zwei neue Versionen des Systems. Die Systemfunktionen sind um einen hochauflösenden Sieben- oder Acht-Zoll-Farb-Touchscreen herum aufgebaut und ermöglichen Zugriff auf Telefonverzeichnisse, persönliche Musik-Playlisten, Fotogalerien, auf die Apps externer Geräte und auf andere Daten.Weiterlesen...

29. Aug. 2013 | 15:07 Uhr
levant
Archiv

Stoßdämpfer wird zum Alleskönner

Mit einer revolutionären Technologie wollen ZF Friedrichshafen und das US-Unternehmen Levamt Power die "eierlegende Wollmilchsau" unter den Stoßdämpfern entwickeln: Je nach Fahrsituation können die Stoßdämpfer weicher oder straffer reagieren.Weiterlesen...

29. Aug. 2013 | 12:18 Uhr
102. Volkswagen-Werk mitten in Asien
Produktion & Logistik

102. Volkswagen-Werk mitten in Asien

Weltweit ist kein Gebiet soweit vom nächsten Meer entfernt wie die chinesische Provinz Xinjiang – aber auch dort, im Herzen Asiens,  ist Volkswagen künftig mit einer Produktionsstätte präsent. Gemeinsam mit dem Joint-Venture Shanghai-Volkswagen (SVW) hat der Konzern die Fahrzeugmontage  in seinem weltweit 102. Weiterlesen...

12. Aug. 2013 | 14:51 Uhr
FlexibleBauteile.automotiveIT
Im Mittelpunkt

Bauraumanalyse – Digitale Simulation beweglicher Teile

Digitale Entwürfe sind aus dem Entwicklungsprozess von Fahrzeugen nicht mehr wegzudenken. Ohne CAD- und CAE-Systeme ist die Industrie schon lange nicht mehr in der Lage, die vom Kunden geforderten Innovations- und Modellzyklen auch nur annähernd zu erreichen.Weiterlesen...

12. Aug. 2013 | 12:02 Uhr
Entwicklung

Testfahrzeuge werden ,,vermummt“

Auf einer Hallenfläche von rund fünf Basketballfeldern bauen und testen Expertenteams aus Ingenieuren und Mechatronikern im Integrationszentrum für Derivate Entwicklungen und Elektromobilität (IDEE) von GIGATRONIK an der Zukunft der Automobilität – mit einem Höchstmaß von Diskretion. Weiterlesen...

12. Aug. 2013 | 11:31 Uhr
Vertrieb & Handel

App für Audi A3 zeigt 300 Auto-Komponenten

Rund 300 Fahrzeugkomponenten aus dem Cockpit, Motor- und Kofferraum des Audi A3 enthält die jetzt erweiterte App „eKurzinfo“ von Audi, die der Automobilhersteller zusammen mit der Softwarefirma Metaio entwickelt hat. Mittels Augmented Reality werden virtuelle Informationen in Echtzeit auf dem Bildschirm des Mobilgeräts angezeigt und animiert wiedergegeben. Weiterlesen...

08. Aug. 2013 | 13:17 Uhr
Vertrieb & Handel

Deutsche mögen Mittelklasse-Autos

Das Auto ist den Deutschen lieb, aber nicht unbedingt teuer: Nach einer aktuellen CreditPlus-Umfrage unter 1 000 Bundesbürgern jeder fünfte Bundesbürger einen normalen Mittelklassewagen wie den VW Golf auch dann vorziehen, wenn Geld beim Autokauf keine Rolle spielt. Weiterlesen...

07. Aug. 2013 | 15:15 Uhr
Entwicklung

Dassault kauft Karosserie-Designer

Mit der SFE GmbH hat  Dassault Systèmes (3DS), ein Weltmarktführer für 3D-Design, dreidimensionale Prototypen und Product-Lifecycle-Management-Lösungen (PLM) jetzt einen führenden Softwareanbieter für Karosseriekonstruktionen sowie Leistungsbewertungen und  -optimierungen übernommen. Weiterlesen...