Exklusiv

Exklusiv von der Redaktion recherchierte Hintergrundberichte zu den zentralen Themen rund um Digitalisierung in der Autobranche

24. Sep. 2013 | 13:28 Uhr
AudiCity.automotiveIT
Im Mittelpunkt

Built-to-Stock – Nah am Bedarf

Wer in Wichita (Kansas) bei Mark Pfannenstiel vorbeischaut, weil er sich für ein Auto interessiert, fährt in der Regel nach eineinhalb Stunden wieder vom Hof – meistens am Steuer eines neuen Modells. Hier, bei Rusty Eck, einem der größten Ford-Händler im Mittleren Westen der USA, wird nicht lang herumkonfiguriert, sondern gekauft, was verfügbar ist.Weiterlesen...

02. Sep. 2013 | 15:05 Uhr
Willi_Diez.carIT
Mobilität

Interview: Willi Diez, IFA Geislingen

carIT sprach mit Willi Diez, Leiter des Instituts für Automobilwirtschaft in Geislingen, über den Automobilmarkt, neue Mobilitätsformen und den Einfluss des vernetzten Autos auf die Geschäftsmodelle der Hersteller und Händler. CARIT: Die Automobilindustrie kann auf zwei gute Jahre zurückblicken.Weiterlesen...

12. Aug. 2013 | 14:51 Uhr
FlexibleBauteile.automotiveIT
Im Mittelpunkt

Bauraumanalyse – Digitale Simulation beweglicher Teile

Digitale Entwürfe sind aus dem Entwicklungsprozess von Fahrzeugen nicht mehr wegzudenken. Ohne CAD- und CAE-Systeme ist die Industrie schon lange nicht mehr in der Lage, die vom Kunden geforderten Innovations- und Modellzyklen auch nur annähernd zu erreichen.Weiterlesen...

23. Jul. 2013 | 14:21 Uhr
SupplierManagement.automotiveIT
Im Mittelpunkt

Klumpenrisiken – Klare Strukturen im Supplier Management

Gerade hat das Thema Supplier Management neue Aktua­li­tät erhalten – Stichwort: Arbeitnehmerüberlassung. Daimler muss sich nach einem Bericht des Südwestdeutschen Rundfunks dafür rechtfertigen, dass Leiharbeiter statt Transportaufgaben Tätigkeiten am Fließband nachgingen, die sonst das Stammpersonal erledigt – anders als die Konzernrichtlinien vorsehen.Weiterlesen...

24. Jun. 2013 | 11:38 Uhr
Homepage-Check: Welcher Importeur hat den besten Online-Auftritt?
Im Mittelpunkt

Homepage-Check: Welcher Importeur hat den besten Online-Auftritt?

Die deutschen Premiumhersteller BMW, Audi und Mercedes mussten sich ebenso dem automotiveIT-Homepage-Check stellen wie die Volumenhersteller Opel, VW und Ford. Im dritten Test der Internetauftritte messen sich nun die Importeure Skoda, Toyota und Renault.Weiterlesen...

21. Jun. 2013 | 12:24 Uhr
simTD.automotiveIT
Im Mittelpunkt

Forschungsprojekt simTD: „Car-To-X-Kommunikation ist marktreif“

„Die Car-To-X-Technologie hat im Feldversuch unter Alltagsbedingungen und im Simulationslabor unter Extrembedingungen ihre Tauglichkeit bewiesen. “ fasst Christian Weiß, Projektleiter des größten deutschen C2X-Feldversuchs „simTD“, dessen Ergebnisse zusammen.Weiterlesen...

05. Jun. 2013 | 08:54 Uhr
fingerling2
Interviews

MAN-CIO Stephan Fingerling im Interview

Busse und Lkw von MAN gehören zu den gefragtesten Nutzfahrzeugen der Welt. Damit das so bleibt, intensiviert die Unternehmensgruppe kräftig ihre globalen Vertriebsaktivitäten, arbeitet an neuen Serviceangeboten im Aftersales und will mit effizienten Geschäftsprozessen punkten.Weiterlesen...

29. Mai. 2013 | 09:34 Uhr
Indien.automotiveit
Im Mittelpunkt

Wachsendes Engagement – Indien auf dem Vormarsch

Eine Million Inder soll bis 2017 Deutsch lernen. Indien bildet jährlich mehr als eine halbe Million Informatiker und Ingenieure aus. 73 indische IT-Firmen sind schon in Deutschland aktiv. Diese drei aktuellen Meldungen zeigen schlaglichtartig: Indien ist auf dem Vormarsch – nicht durch massenhafte Armutsmigration, sondern mit hochqualifizierten Experten und Knowhow in einer Hightech-Industrie wie der Informationstechnologie.Weiterlesen...

13. Mai. 2013 | 16:21 Uhr
ConNext.automotiveIT
Im Mittelpunkt

Informationsfluss – Social Media-Plattform „ConNext“ verbessert Kommunikation bei Continental

Wenn Personen des öffentlichen Interesses relevante Aussagen machen, wird ihnen in der Regel zugehört. Kameras und Mikrofone bleiben stets auf den Sprecher gerichtet, der als einziger das hochwertige Gut der „Aufmerksamkeit“ genießen darf. Der hochspezialisierte Experte, der die Rede vor dem heimischen Fernseher verfolgt, kommt hingegen nicht zu Wort und kann in manchen Fällen nur ungläubig den Kopf schütteln.Weiterlesen...

06. Mai. 2013 | 10:26 Uhr
LenzWagnerBMW.automotiveIT
Interviews

Ulrich Lenz, Leiter interaktives Marketing / Hartmut Wagner, Prozess-IT, BMW im Interview

BMW hat seinen Internetauftritt auf Vordermann gebracht. Die Website verknüpft Daten der Anwender nahtlos mit Geschäftsabläufen im Backend. Im Interview erklären Ulrich Lenz, Leiter Interaktives Marketing, und Hartmut Wagner aus der Prozess-IT, welche Vorteile der stark integrierte Ansatz schon heute mit sich bringt – und was in Zukunft noch alles möglich wird.Weiterlesen...