Exklusiv

Exklusiv von der Redaktion recherchierte Hintergrundberichte zu den zentralen Themen rund um Digitalisierung in der Autobranche

09. Feb. 2016 | 15:58 Uhr
DSC_1045
Ian Robertson, Vorstand Vertrieb und Marketing BMW

„Der klassische Autoverkaufsprozess gehört der Vergangenheit an“

BMW-Vertriebsvorstand Ian Robertson will mit Hilfe von Informationstechnik Kauftransaktionen künftig im Minutentakt abwickeln. Er spricht über den neuen Stellenwert von Premiumfahrzeugen und schildert, wie sich aktuelle Trends im Mobilitätsverhalten auf das Geschäftsmodell seines Unternehmens auswirken werden.Weiterlesen...

25. Jan. 2016 | 13:33 Uhr
Bildschirmfoto 2016-01-25 um 13.31.15
VW-Data-Lab

Daten schürfen für den Helpdesk

In seinem Data Lab arbeitet Volkswagen an neuen Methoden, um die Effizienz des Servicedesks für die konzernweiten IT-Mitarbeiter zu verbessern. Hierzu kombinieren die Entwickler die Welten von Data Mining und maschinellem Lernen. Für den Tagesbetrieb der IT ist der Servicedesk das, was Feuerwehr und Rettungsdienste für eine Stadt darstellen: Immer unter Zeitdruck, muss der Helpdesk Lösungen für dringende akute Probleme aus IT-Betrieb und -Entwicklung bereitstellen.Weiterlesen...

11. Jan. 2016 | 13:08 Uhr
Religionsstreit
Integrationsplattformen

Religionsstreit

Apple oder Google, CarPlay oder Android Auto – dieser Gegensatz ist Schnee von gestern. Neue Entwicklungen ermöglichen es Autoherstellern, beide Welten zu integrieren und trotzdem das Heft in der Hand zu behalten. Das Auto, so lautet ein beliebtes Bonmot, ist das ultimative Smartphone.Weiterlesen...

25. Nov. 2015 | 08:46 Uhr
Bildschirmfoto 2015-11-25 um 08.38.31
Time to Market

Booster IT

Der Schlüssel zur Wettbewerbsfähigkeit liegt zunehmend in kürzeren Markteinführungszyklen. Der Weg dahin führt über den gezielten Einsatz von Informationstechnik. Neue Smartphones, Tablets und ähnliche elektronische Geräte schlagen im Monatsrhythmus in den Regalen der Händler auf.Weiterlesen...

12. Nov. 2015 | 11:28 Uhr
Bildschirmfoto 2015-11-12 um 11.26.15
Wolfgang Epple, Leiter Forschung und Entwicklung Jaguar Land Rover

„Ein konventioneller Rechner befindet sich auf dem Niveau eines Insekts“

Der Leiter Forschung und Entwicklung bei Jaguar Land Rover, Wolfgang Epple, über die Chancen eines kleinen Premiumherstellers auf einem hart umkämpften Markt, den Einsatz neuer Technologien und den gezielten Aufbau von Innovationsinkubatoren.Weiterlesen...

12. Nov. 2015 | 10:51 Uhr
Bildschirmfoto 2015-11-12 um 10.45.39
Agilität

Parallelwelten

Die IT in der Automobilindustrie muss auf die digitale Transformation agil reagieren. Viele Autobauer aber haben Probleme, Tempo aufzunehmen. Disruptive Angriffe durch Technologiekonzerne erschüttern die Automobilindustrie derzeit in ihren Grundfesten.Weiterlesen...

02. Nov. 2015 | 14:37 Uhr
Mahle
Fahrerlose Transportsysteme

Umwelterfassung

Zulieferer Mahle setzt künftig auf autonom agierende Lagerfahrzeuge. Das System soll sukzessive ausgeweitet werden. Vom Zentrallager in Schorndorf bei Stuttgart aus beliefert Mahle Aftermarket 646 Kunden in 89 Ländern. Auf circa 45000 Quadratmetern finden sich hier rund 43500 Palettenstellplätze und 18000 Behälter für Kleinteile.Weiterlesen...

28. Okt. 2015 | 09:08 Uhr
Gorden Wagener   -   Vice President Design Daimler AG
Drei Fragen an: Gorden Wagener, Design-Chef der Daimler AG

„Autos werden immer smarter“

Mercedes-Benz hat auf der Tokio Motor Show 2015 eine rollende Club-Lounge für junge urbane Trendsetter vorgestellt. Im Interview mit carIT erklärt Gorden Wagener, Design-Chef der Daimler AG, welchen Einfluss die Digitalisierung auf kommende Modellreihen haben wird und was für Bedienkonzepte es braucht, um die vielen Dienste und Apps richtig nutzen zu können.Weiterlesen...

12. Okt. 2015 | 11:13 Uhr
14C1152_01
Christine Hohmann-Dennhardt, Vorstandsmitglied der Daimler AG

„Wir handeln nicht mit Daten“

Seit 2011 ist Christine Hohmann-Dennhardt Daimler-Vorstand für das Ressort Integrität und Recht. In dieser Funktion verantwortet die geborene Leipzigerin unter anderem das Thema Daten im Konzern. Im Gespräch mit automotiveIT spricht die Juristin über die Folgen der Digitalisierung für die Compliance, die Datensicherheit und neue Servicemodelle.Weiterlesen...

28. Sep. 2015 | 09:58 Uhr
Bildschirmfoto 2015-09-28 um 09.57.08
48 Volt

Bis die Drähte glühen

Die Spannung steigt im Auto: Zusätzlich zu dem althergebrachten 12-Volt-Bordnetz ziehen die Entwickler gegenwärtig ein zweites Netz mit 48 Volt in die Fahrzeuge ein.Weiterlesen...