Strategy

Im Themenbereich Strategy finden Sie die relevantesten Nachrichten und Hintergründe rund um die Digitalisierung in der Automobilindustrie. Wir liefern Zahlen, Daten und Fakten für das Management.

13. Jul. 2015 | 11:51 Uhr
A155566_full
Positionswechsel bei Audi

Schulze wird Werkleiter in Ingolstadt

Bei Audi dreht sich das Personalkarussell: Zum 01. Oktober übernimmt Fred Schulze die Werkleitung am Standort Ingolstadt. Der 48-Jährige wechselt vom Posten der Werkleitung Neckarsulm ins Audi-Stammwerk und löst dort Peter Kössler ab, der nach acht Jahren als Werkleiter in Ingolstadt zur Audi Hungaria Motor Kft. Weiterlesen...

18. Jun. 2015 | 15:08 Uhr
TMDE_1036859
Toyota Deutschland

Klaus Wilke ist neuer IT-Leiter

Klaus Wilke ist bei Toyota Deutschland zum General Manager Informationssysteme aufgestiegen. Die im Zuge der Insourcing-Aktion der IT-Dienstleistungstochter Toyota Informations-Systeme GmbH (TIS) neu geschaffene Position hat er seit April inne, bestätigte eine Unternehmenssprecherin auf Anfrage. Weiterlesen...

18. Jun. 2015 | 13:54 Uhr
Atos mit Großauftrag von Siemens
Cloud-Plattform

Atos mit Großauftrag von Siemens

Siemens und Atos stehen vor einer der weltweit größten Implementierungen der SAP HANA-Plattform. Wie der französische IT-Dienstleister mitteilt, wurde mit dem Technologiekonzern ein Vertrag über die Einrichtung einer Cloud-Plattform auf der Basis von SAPs In-Memory-Lösung geschlossen.Weiterlesen...

12. Jun. 2015 | 15:41 Uhr
1-RB-21298
Agile Arbeitsorganisation

Bosch investiert in Arbeitsplatz der Zukunft

Auf dem Weg zu einer deutlich agileren Arbeitsorganisation investiert Bosch in den Arbeitsplatz der Zukunft. Im Rahmen des Projektes „Next Generation Workplace“ stattet das Technologie- und Dienstleistungsunternehmen seine weltweit 240 000 Bildschirm-Arbeitsplätze daher mit modernsten Büro-Anwendungen aus.Weiterlesen...

09. Jun. 2015 | 14:07 Uhr
98855206a458
Best German Brands

Mercedes-Benz erneut wertvollste Marke

Bereits seit einigen Jahren erstellt die Markenberatung Interbrand das weltweite Markenranking „Best Global Brands“. Im vergangenen Jahr standen zum ersten Mal nur deutsche Unternehmen im Fokus einer eigenen Liste. Nun folgt die zweite Auflage – und die sieht noch immer Mercedes-Benz an der Spitze des Marken-Olymps.Weiterlesen...

09. Jun. 2015 | 13:15 Uhr
20150609KN001
Start-up-Wettbewerb

VW fördert junge Unternehmensgründer

Volkswagen startet gemeinsam mit E. ON, Google und der Stiftung Entrepreneurship sowie weiteren Partnern aus Wirtschaft und Wissenschaft den Ideenwettbewerb „Gründen-Live“. In einem Online-Wettbewerb kämpfen künftige Jungunternehmer um die Teilnahme am „Gründen-Live Launchpad“. Weiterlesen...

20. Mai. 2015 | 10:33 Uhr
img_japan07
Defekte Airbags

Takata ruft 34 Millionen Fahrzeuge zurück

Es ist die größte Rückrufaktion in der US-amerikanischen Autoindustrie: Die Verkehrssicherheitsbehörde NHTSA und der japanische Airbag-Hersteller Takata haben sich auf die Ausweitung der aktuellen Rückrufe auf rund 34 Millionen Fahrzeuge geeinigt. Betroffen sind Autos der Hersteller BMW, Chrysler, Daimler Trucks, Ford, General Motors, Honda, Mazda, Mitsubishi, Nissan, Subaru and Toyota.Weiterlesen...

19. Mai. 2015 | 09:31 Uhr
C80_2318_Print(1)
Archiv

Continental übernimmt Elektrobit Automotive

Zulieferer Continental hat seine System- und Softwarekompetenz mit der Übernahme des Softwareunternehmens Elektrobit Automotive gestärkt. Elektrobit Automotive mit Sitz im bayrischen Erlangen ist Teil der finnischen Elektrobit Corporation und arbeitet bereits seit mehr als einer Dekade mit dem Continental-Konzern zusammen.Weiterlesen...

15. Mai. 2015 | 10:45 Uhr
Ulrich_Walker_Chairman_and_CEO_02
Borgward

Ex-Daimler-Manager Walker wird CEO

Ulrich Walker wird Vorstandsvorsitzender und CEO des wiederbelebten Autobauers Borgward.  Das teilte das Unternehmen am Donnerstag in Stuttgart mit. Walker war zuletzt CEO von Daimler North East Asia und dort für alle Aktivitäten des Stuttgarter OEMs auf dem chinesischen Festland, Hongkong, Taiwan und Korea verantwortlich.Weiterlesen...

07. Mai. 2015 | 14:59 Uhr
i8-Bordnetz
Masterstudiengang

Bordnetzentwicklung in Landshut

Der Kabelbaum im Auto versorgt alle Geräte mit Strom und vernetzt einzelne Teile für den Datenaustausch. Diesem hochkomplexen Gebilde widmet sich der neue Masterstudiengang Bordnetzentwicklung an der Hochschule Landshut. Die zukünftigen Absolventen entwerfen unter anderem Kabelbäume und entwickeln ein Verständnis für die Planung und Organisation der Produktion, heißt es in einer Mitteilung der Hochschule. Weiterlesen...